Tanita Forschungsförderung

Unterstützung innovativer Forschungsarbeit überall auf der Welt

Unterstützung innovativer Forschungsarbeit

Tanita arbeitet kontinuierlich daran, die Anwendungen der BIA-Technologie wissenschaftlich zu belegen und zu erweitern. Dazu unterstützen wir innovative Forschungsprojekte durch Forschungspreise.

Wenn Sie die Wirkung der sich verändernden Körperzusammensetzung im Rahmen eines Programms zum Thema Ernährung, sportliche Leistungsfähigkeit oder Gewichtsmanagement erforschen und dabei die BIA-Technologie von Tanita verwenden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Tanita Europe Research Awards

Das ganze Jahre über werden verschiedene Forschungszuwendungen gewährt. Dazu gehören:

  • Ausrüstungsspenden Spende einer MC-780 MA Segment-Körperanalysewaage. Mit diesem unabhängigen Gerät kann eine vollständige segmentale Analyse der Körperzusammensetzung in weniger als 20 Sekunden durchgeführt werden. Die Messergebnisse werden automatisch auf der SD-Karte gespeichert, an einen PC gesendet oder an einen Drucker übertragen, um einen Auswertungsbogen zu erstellen. Die Daten können über einen Bluetooth-Adapter drahtlos an einen PC oder ein Windows-Tablet gesendet werden. Anhand der gespeicherten Daten kann mit der Gesundheitsüberwachungssoftware GMON eine Trendanalyse erstellt werden.

  • Finanzielle Unterstützung Gewährung eines finanziellen Zuschusses von bis zu 4.000 Euro für Ihr Forschungsprojekt.

  • Vorzugspreise für professionelle Produkte von Tanita
    Möglichkeit des Kaufs professioneller Tanita Produkte zu einem ermäßigten Preis. Dies können Forschungsinstitute, Universitäten, Einrichtungen des Gesundheitswesens und Gewichtsmanagement-Organisationen mit Sitz in Europa, dem Nahen Osten und Afrika beantragen.

Vergabe von Stipendien

Wenn ein Stipendium bewilligt wird, teilt das Büro von Tanita Europe dem Antragsteller die Einzelheiten zur Vergabe mit.

Verwendung von Stipendien: Allgemeine Bedingungen


Ein Tanita Europe Research Award muss dazu verwendet werden, das vorgeschlagene Forschungsprojekt innerhalb der angegebenen Frist durchzuführen. Nach Beendigung der Studie muss der Begünstigte gegebenenfalls:

  1. einen Bericht mit den Forschungsergebnissen übermitteln.
  2. anonymisierte Rohdaten bereitstellen; (Diese werden ausschließlich intern verwendet, um die Genauigkeit zukünftiger Entwicklungen von Tanita zu erhöhen, und Dritten nicht zur Verfügung gestellt.)
  3. die Ergebnisse zur Veröffentlichung an eine wissenschaftliche Fachzeitschrift übermitteln.
  4. einen Erfahrungsbericht zu unserer Technologie verfassen, der deren Einfluss auf das Forschungsprojekt darlegt.

Bewerbung Füllen Sie das Bewerbungsformular TANITA EUROPE RESEARCH AWARD < set up links to form> aus und senden Sie es per E-Mail an kim.ramessa@tanita.eu.

    Die Prüfung Ihrer Bewerbung und die Bescheidung erfolgen innerhalb von 21 Tagen ab Übermittlung. Hinweis:
  1. Anfragen bezüglich der Gründe für die Annahme oder Ablehnung bestimmter Bewerbungen können wir nicht beantworten.
  2. Die Bewerbungen werden zu keinem anderen Zweck als für den Auswahlprozess verwendet.
  3. Alle Forschungsprojekte, die Gegenstand einer Bewerbung sind, müssen zuvor von einer Ethikkommission genehmigt worden sein.
  4. Die Namen der Empfänger werden möglicherweise auf der Website von Tanita und in Beiträgen in den sozialen Medien bekannt gegeben.

Vertraulichkeit In den Bewerbungen auf ein Stipendium enthaltene personenbezogene Daten werden zu keinem anderen Zweck als zur Bearbeitung der Bewerbung verwendet, beispielsweise zur Benachrichtigung des Bewerbers/der Bewerberin.

Prevent Obesity Award des Tanita Healthy Weight Community Trust

Seit der Gründung des Tanita Healthy Weight Community Trust im Jahr 1994, anlässlich des 50. Firmenjubiläums, hat die Stiftung über 500.000 € in mehr als 60 Forschungs- und Bildungsprogramme investiert. In der Vergangenheit gingen die Zuwendungen an Empfänger in Krankenhäusern, Universitäten, Forschungsinstituten und Gesundheitsprogrammen. Gefördert wurde Arbeit auf unterschiedlichsten Forschungsgebieten, die jede Lebensphase abdecken. Viele Projekte führten zur Veröffentlichung von Artikeln und alle teilten das gemeinsame Ziel der Bekämpfung von Adipositas und der Förderung eines gesunden aktiven Lebens.

Jeder Begünstigte erhält bis zu 500.000 bis 1.000.000 japanische Yen (je nach Wechselkurs etwa 4.600 bis 9.300 €). Bewerbungen werden vom 1. April bis zum 30. Juni 2016 entgegengenommen, und die sechs bis acht Gewinnerbeiträge werden im September 2016 auf der Tanita Website veröffentlicht. Die Auszahlung erfolgt im Oktober 2016.
Weitere Informationen zu früheren Gewinnern, Bewerbungsformularen und Fristen finden Sie hier.